Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Hochdruckreiniger – die perfekte Lösung als Bodenreinigungsmaschine oder Terrassenreiniger

Hochdruckreiniger Im Frühling fängt alles schön an zu blühen, die Sonne scheint und Sie haben Lust auf den Frühjahrsputz. Nicht nur das Auto ist vom Winter sehr schmutzig auch die Terrasse am Haus benötigt einen Frühjahrsputz. Für jede Reinigung haben Sie mit einem Hochdruckreiniger die perfekte Lösung. Hochdruckreiniger werden von sehr vielen Herstellern angeboten. Die Reinigung kann sehr schnell erfolgen. Einfach das Gerät an die Steckdose und Wasserleitung anschließen. Nach dem Anschließen an die Wasserleitung einfach den Hahn aufdrehen und einschalten. Jetzt kann die Reinigung mit dem Hochdruckreiniger erfolgen. Egal ob es eine sanfte Pflege sein soll oder eine Reinigung mit voller Kraft. Mit dem Profi Hochdruckreiniger erhalten Sie eine überragende Reinigungsleistung. Auch wird eine Menge Zubehör angeboten. Es sind auch Druckreiniger oder Dampfreiniger im Angebot.

Hochdruckreiniger Test 2019

Funktionsweise eines Hochdruckreinigers

Hochdruckreiniger Beim Hochdruckreiniger schießt das Wasser durch die Düse und das mit sehr hohem Druck. Für stark verschmutzte Flächen, wie gepflasterte und bemooste Wege oder Wände werden Hochdruckreiniger mit über 100 Bar benötigt. Für die Reinigung, also Wäsche vom Fahrrad oder Auto, sind Hochdruckreiniger mit 60 bis 100 Bar ausreichend.

Bei Geräten mit hoher Druckzahl (bar), wird auch viel Wasser benötigt. Einige Hochdruckreiniger, die sehr kraftvoll sind, verbrauchen ca. 400 Liter Wasser in der Stunde, manchmal auch mehr. Jedoch ist hier der Vorteil, es wird kein chemisches Reinigungsmittel benötigt. Ob es eine einfache Schmutzbeseitigung vom Balkon ist oder eine Tiefenreinigung der Dachrinne, ganz egal der Hochdruckreiniger beseitigt den Schmutz.

Typen bzw. Arten von Reiniger mit Hochdruck – Was ist der Unterschied

Im Angebot gibt es ganz viele verschiedenen Arten und Typen von Reinigern mit Hochdruck. Zum Beispiel gibt es die: Hochdruckreiniger, Druckreiniger, Dampfreiniger, Bodenreinigungsmaschine, Kehrmaschine, Nasssauger, Scheuersaugmaschine, Flächenreiniger und Dreckfräse. Aber auch ein mobiler Hochdruckreiniger (Nilfisk Hochdruckreiniger) oder Benzin Hochdruckreiniger (Kärcher Hochdruckreiniger) gibt es zu kaufen. Die Hochdruckreiniger werden auch als Flächenreiniger, Bodenreinigungsmaschine oder Terrassenreiniger im Handel angeboten.

  • Benzin Hochdruckreiniger – der Benzin Hochdruckreiniger besitzt eine hohe Leistung und ist als mobiler Hochdruckreiniger bekannt, ist aber nur im Außenbereich einsetzbar und erfordert mehr Wartung. Außerdem ist er umweltschädlicher und teilweise teurer.
  • Heißwasser Hochdruckreiniger – Heißwasser Hochdruckreiniger oder auch Warmwasser Hochdruckreiniger werden meist in der Landwirtschaft verwendet. Mit warmem oder heißem Wasser lässt sich Schmutz besser beseitigen.
  • Hochdruckreiniger mit Wassertank ohne Wasseranschluss – Hochdruckreiniger mit Wassertank gibt es zwei Varianten. Einmal für den mobilen Einsatz und den Hochdruckreiniger mit Reinigungsmitteltank.
Typen und Zubehör zum Hochdruckreinigen Beschreibung
Industrie Hochdruckreiniger
  • Profi Hochdruckreiniger oder auch Industrie Hochdruckreiniger gibt es Heißwasser oder Kaltwasser Hochdruckreiniger.
  • Reicht der Druck von normalen Hochdruckreinigern nicht mehr aus, kommen die Industrie Hochdruckreiniger zum Einsatz.
  • Der Einsatz von der Hochdruckreinigung erfolgt zum Beispiel bei: Fahrzeugen (Baufahrzeuge), Gebäuden (Tierhaltung oder Fleischerei) oder von Geräten.
Dreckfräse
  • Die Dreckfräse ist nicht für den Einsatz von Fassaden, Gartenmöbeln oder Fahrzeuge und lackierte Flächen geeignet.
  • Der Aufsatz besitzt einen starken Punktstrahl, womit Moos und festsitzender Schmutz bei den Terrassen oder Gehwegplatten entfernt wird.
Benzin Hochdruckreiniger mit Benzinmotor
  • Es wird kein Stromanschluss, da der Hochdruckreiniger mit Benzinmotor ausgestattet ist.
  • Durch den Benzinmotor ist er aber sehr laut.
  • Der Vorteil ist, es wird kein Stromanschluss in der Nähe benötigt.
  • Benzin Hochdruckreiniger sind leistungsfähiger als elektrische Reiniger.
  • Der Druck vom Benzin Hochdruckreiniger ist so stark, das meist kein Reinigungsmittel benötigt wird.
  • Durch den Benzinmotor wird die Umwelt belastet.

Ausstattungsmerkmale

Die Hochleistungsreiniger haben viele verschiedene Ausstattungsmerkmale je nach Hersteller. Es gibt unterschiedliche Einsatzzwecke und für jeden Einsatzzweck, wird auch ein unterschiedlicher Druck benötigt. Der Druck kann bei 150 bar, 160 bar bis hin zu 500 bar liegen. Auch die Wasserfördermenge ist ein wichtiges Ausstattungsmerkmal, denn dies kann das Ergebnis für die Reinigung beeinflussen. Profi Hochdruckreiniger sind meist Heißwasser Hochdruckreiniger, es werden aber auch Kaltwasser Hochdruckreiniger angeboten. Auch für die Handhabung sind ein paar Punkte zu beachten. Sollte wendig, leicht sein, die Aufsätze sollten zu wechseln sein und der Hochdruckreiniger sollte mit einem Teleskopgriff ausgestattet sein. Beachten Sie auch welche Zubehörteile es alles für das Modell gibt.

Wichtiges Zubehör sind zum Beispiel: Felgenwaschbürste, Flächenbürste, Universalbürste, rotierende Bürsten, Kraftschrubber, Schaumdüsen und Schläuche.

Hochdruckreiniger Testsieger – Hochdruckreiniger Test

Hochdruckreiniger Angebote gibt es viele. Bester Hochdruckreiniger, guter Hochdruckreiniger, Hochdruckreiniger günstig – Hier stellt sich bei den Verbrauchern immer wieder die Frage: Auf was muss denn geachtet werden? Möchten Sie einen Hochdruckreiniger Kaufen, so ist es sinnvoll, sich die Hochdruckreiniger Testsieger anzuschauen. Auch ein Hochdruckreiniger Vergleich ist deshalb sehr gut um ein perfektes Gerät für ihre Bedürfnisse zu finden. Auch ein Hochdruckreiniger Test , Erfahrungen, Erfahrungsberichte und auch die Empfehlung von Kunden sowie Testberichte können ihnen helfen sich für einen guten Hochdruckreiniger zu entscheiden.

Ein Preisvergleich lohnt, auch wenn Sie sich nur ein Gerät mieten oder gebraucht kaufen möchten. Auch hier variieren die Preise, von billig bis teuer je nach Modell oder Händler. Bestellen Sie über den Internet Shop, beachten Sie, dass hier meist noch der Versand dazu kommt. Hochdruckreiniger kaufen können Sie auch Baumärkten (Bauhaus oder Hornbach) bzw. Discounter (Lidl oder Aldi). Hier werden Hochdruckreiniger günstig angeboten. In den Baumärkten können Sie auch diese Geräte mieten. Schauen Sie ob Hornbach und Bauhaus Hochdruckreiniger zum mMieten anbietet.

Hersteller für Hochdruckreiniger

Es gibt führende Hersteller, die sehr gute Hochdruckreiniger herstellen:

  • Hochdruckreiniger von Bosch
  • Hochdruckreiniger von Kärcher
  • Top Craft Hochdruckreiniger
  • King Craft Hochdruckreiniger
  • Nilfisk Alto
  • Einhell
  • Makita
  • Güde
  • Stihl
  • Mannesmann
  • Black und Decker
  • Oertzen
  • Duro
  • Parkside

Die beliebtesten Marken der Geräte zum Hochdruckreinigen sind:

  • Kärcher Hochdruckreiniger
  • Bosch Hochdruckreiniger
  • Lavor Hochdruckreiniger
  • Nilfisk Hochdruckreiniger
  • Druckreiniger
  • Kränzle Hochdruckreiniger
Hersteller Beispiele für Modelle Druck in bar
  • Kärcher Hochdruckreiniger
  • Kärcher K2
  • Kärcher K3
  • Kärcher K4
  • Kärcher K5
  • Kärcher K7
  • max. 110 bar
  • max. 20 bis 120 bar
  • max. 20 bis 130 bar
  • max. 20 bis 145 bar
  • max. 20 bis 180 bar
  • Bosch Hochdruckreiniger
  • EasyAquatak 150
  • EasyAquatak 160
  • 150 bar
  • 160 bar
  • Lavor Hochdruckreiniger
  • Heisswascher HDR TEKNA HT 2021 LP
  • EasyAquatak 160
  • max. 200 bar
  • 160 bar
  • Kränzle Hochdruckreiniger
  • therm 1017 / therm 715
  • EasyAquatak 160
  • zwischen 30 bis 150 bar / zw. 30 bis 130 bar
  • 160 bar

Oertzen bietet Hochdruckreiniger (Industrie Hochdruckreiniger) mit 500 bar an. DENQBAR bietet einen Hochdruckreiniger mit Benzinmotor und einen max. Arbeitsdruck von 250 bar an.

Zubehör für Profi Hochdruckreiniger

Zubehör können Sie im Handel oder Shop günstig kaufen. Im Angebot finden Sie Hochdruckreinigungsschlauch, Pistole, Pumpe oder Düsen als Ersatzteile und Zubehör. Kärcher bietet ein Hochdruckreinigungsschlauch mit 300 bar Arbeitsdruck an.

Vor- und Nachteile der Nutzung eines Hochdruckreinigers

Kurz die Vor- und Nachteile für die Nutzung eines Hochdruckreinigers:

  • hartnäckiger Schmutz wird durch einen Hochdruckreiniger einfach gereinigt
  • Sie schonen Ihre Knochen und Körper.
  • Zeiteinsparung
  • kein Einsatz von chemischen Mitteln (umweltschonend)
  • bei falscher Anwendung kann es zu Oberflächenschädigungen kommen
  • eine falsche Verwendung führ zu Verletzungen
  • teilweise höherer Wasserverbrauch je nach Verwendung

Fazit

Wenn Sie sich einen Hochdruckreiniger kaufen möchten, ist es wichtig zu wissen, welcher Hochdruckreiniger es sein soll. Ein Benzin Hochdruckreiniger, elektrischer Hochdruckreiniger oder mit Akku. Umweltfreundlicher sind Hochdruckreiniger, die elektrisch oder mit Akku betrieben werden. Der Nachteil diese Hochdruckreiniger besitzen weniger Leistung. Mehr Leistung besitzt der Benzin Hochleistungsreiniger.

Für den Kauf sind auch folgende Punkte wichtig: Wasserfördermenge, Qualität, Druck und die Handhabung.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen