Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Unkrautbrenner – hartnäckiges Unkraut verbrennen im Garten oder vor dem Haus

Unkrautbrenner Im Frühjahr, wenn alles sprießt, kommt auch das Unkraut zum Vorschein. Es sprießt aus allen Ritzen und wenn sie noch so klein ist. Besonders im Garten (zwischen den Beeten) oder auf gepflasterte Böden (vorm Haus, der Einfahrten, den Terrassen oder auf dem Wege im Garten), ist das Unkraut besonders schlecht zu entfernen. Meist wurden immer Unkrautvernichter eingesetzt, dass gespritzt wurde, was aber sehr umweltschädlich ist. Besser ist es einen Unkrautbrenner einzusetzen, vielleicht einen Gloria Thermoflamm oder Gloria Unkrautbrenner. Am besten sind Geräte, die mit Gas betrieben werden, als Gasbrenner. Mit dem Unkrautbrenner lässt sich das: Unkraut abflämmen, Unkraut abbrennen, Unkraut verbrennen, Unkraut vernichten oder Unkraut entfernen.

Unkrautbrenner Test 2019

Vor- und Nachteile von einem Brenner gegen Unkraut (Gartenbrenner bzw. Unkrautvernichter)

Unkrautbrenner Um das Unkraut schon frühzeitig im Keim zu ersticken, ist es sinnvoll ein Unkrautstecher oder Abflammgerät einzusetzen. Sind kleine Anzeichen von Unkraut in den Fugen oder Wegen zu erkennen, holen Sie das Unkrautabflammgerät hervor und beseitigen Sie das Unkraut. Um eine erfolgreiche Unkrautvernichtung zu erzielen, müssen Sie regelmäßig das Unkraut verbrennen.

  • gesund für den Rücken (kein Bücken)
  • Mikroorganismen und kleine Lebewesen werden nicht geschädigt bzw. geschont, da keine chemische Substanz zum Einsatz kommt
  • das Unkraut verbrennen kann überall erfolgen, auf Gehwegen und Plätzen (bei chemischen Mitteln ist der Einsatz auf Plätzen und Gehwegen nicht erlaubt)
  • einige Modelle mit automatischer Abschaltung (Gloria Thermoflamm Bio Electro)
  • teilweise einfache Handhabung (Einhandbedienung) bei einigen Modellen, wie zum Beispiel der Gloria Thermoflamm Bio Comfort
  • es können hohe Kosten entstehen
  • es werden keine Wurzeln, Büsche und Sträucher vernichtet bzw. geschädigt
  • der Unkrautvernichter bzw. Unkraut Flammenwerfer muss regelmäßig zum Einsatz kommen

Welche Arten von Unkrautbrenner sind im Handel oder Gartengeräte Shop erhältlich?

Welche Unkrautbrenner können Sie im Gartengeräte Shop günstig kaufen? Hier erst mal ein kurzer Überblick über die verschiedenen Arten von Unkrautbrenner:

  • Unkrautbrenner mit Gaskartusche
  • Propan-Gasflasche
  • elektrische Unkrautbrenner
  • Infrarot Unkrautvernichter
Arten Beschreibung/Ausstattungsmerkmale
Unkrautbrenner mit Gaskartusche
  • Gasbrenner Unkraut – beim Arbeiten mit dem Unkrautvernichter mit der Gaskartusche ist höchste Vorsicht geboten, damit kein Laub oder anderes Material in Brand gerät. Arbeiten Sie nur, wenn es windstill ist. Gasbrenner Unkraut benötigen keinen Stromanschluss. Achten Sie immer gut auf die Einstellungen bei dem Unkrautvernichter mit Gaskartusche, wenn darauf nicht geachtet wird, kann es zu einem unkontrollierten Unkraut verbrennen kommen.
  • Durch die Entzündung des Gases entsteht eine offene Flamme.
  • Besonders eher für kleine Flächen geeignet.
  • Perfekt durch die portable Gaskartusche. Überall ist der Gasbrenner Unkraut einsatzbereit und ermöglicht ein präzises Arbeiten.
  • Samen werden gleich mit verbrannt
Unkrautbrenner elektrische
  • Beim Unkrautbrenner elektrisch wird kein Gasbrenner benötigt und es hat auch keine offene Flamme. Unkraut entfernen – durch Knopfdruck wir über einen Elektromotor Wärme erzeugt und somit das Unkraut gezielt entfernt.
  • Der Unkrautverbrenner elektrisch kann eine Temperatur von 650 °C erreichen.
  • Die Leistung des Elektromotors beträgt ca. 2.000 Watt. Es gibt aber auch schon Unkrautbrenner mit Akku.
  • Besonders gut für Anfänger geeignet, da die Handhabung sehr einfach ist.
  • Anschluss ans Stromnetz. Über einen Drehregler wird die Intensität des Unkrautbrenner eingestellt.
  • In verschiedenen Leistungsstufen ist der Unkrautbrenner elektrisch erhältlich.
  • Um das Unkraut vernichten zu können, halten Sie ein paar Sekunden den Unkrautbrenner elektrisch über das Unkraut.
Infrarot Unkrautvernichter
  • Wie wird das Unkraut vernichtet mit dem Infrarot Unkrautvernichter? Beim Infrarot Unkrautvernichter wird eine Keramikplatte auf 1000 Grad erhitzt. Durch den Hitzestrahl, der direkt auf die Pflanze gerichtet wird, kommt es zu keinen Beschädigungen oder Verbrennungen von anderen Pflanzen oder Büschen, es tut wirklich nur das Unkraut verbrennen bzw. Unkraut abbrennen.
  • Der Einsatz ist gezielt für bestimmte Unkrautarten.
  • Keine Gefahr, dass andere Materialien in Brand geraten.
  • Diese Art von Unkrautvernichter ist sehr einfach in der Bedienung, sehr sicher und es entstehen hohe Temperaturen.
Propan-Gasflasche
  • Gasflasche (Propangas) kommt eher für größere Flächen zum Einsatz, um mehr Unkraut abflämmen zu können.
  • Das Unkrautabflammgerät hat durch die Gasflasche ein größeres Fassungsvermögen und mehr Gas wird von der Gaskartusche benötigt. Teilweise sind die Abflammgeräte auch mit zwei Flammen ausgestattet, somit ist das Unkraut abflämmen schneller erledigt.
  • Auch hier ist darauf zu achten, dass kein brennbares Material in der Nähe ist.
  • Da die Gasflaschen sehr schwer sind, gibt es auch die Möglichkeit einen kleinen Wagen dazu einzusetzen, damit die Gasflasche fahrbar ist.

Für Anfänger sollte lieber der Unkrautbrenner elektrisch zum Einsatz nutzen. Der Gasbrenner Unkraut ist für Anfänger nicht gut geeignet, da die Flamen besonders warm und intensiv sind.

Einige Geräte haben zusätzliche Funktionen (mit kleiner offener Flamme [Unkrautbrenner mit Gaskartusche oder Gasflasche] und auch der Unkrautbrenner elektrisch) die im Garten oder Haus zum Einsatz kommen:

  • können als Grillanzünder verwendet werden
  • Eisflächen im Winter abtauen
  • schweißen von Dachflächen oder Oberflächen erwärmen, Bitumenbahnen verarbeiten
  • Teichfolien verschweißen bzw. verbinden

Wer bietet die Unkrautverbrenner an?

Viele Unkrautverbrenner bieten auch Baumärkte und Discounter an. Schauen Sie nach, welche Produkte die Discounter, zum Beispiel Lidl und Aldi im Angebot haben. Bauhaus hat viele verschiedene Hersteller im Angebot, so zum Beispiel: Rothenberger, Vitavia, Gloria (Gloria Unkrautbrenner und Gloria Thermoflamm). Toom hat nur das Abflammgeräte PZ 6000 im Sortiment. Hornbach bietet den Unkrautbrenner Bio von CFH an und OBI hat die Produkte der Firma Gloria (Gloria Unkrautbrenner und Gloria Thermoflamm), CMI Unkrautvernichter, Rothenberger Brenner sowie die Unkrautabflammgeräte im Sortiment. LiDL hat im Angebot das Abflammgerät von CFH. Günstig kaufen können Sie diese Produkte in dem Online Shop vom Discounter oder Baumarkt.

Unkrautbrenner Test

Sie sind auf der Suche nach einem passenden Unkrautvernichter? Dann schauen Sie sich die Tests und Testberichte im Internet an. Im Unkrautbrenner Test werden viele verschiedene Dinge geprüft. Zu einem, dass Preis-Leistungs-Verhältnis und die Qualität. Auch werden genauer folgende Dinge unter die Lupe genommen: Welche Ausstattung hat der Unkrautbrenner? Welche Länge hat das Brennerrohr und ist es angewinkelt? Besitzt es einen Druckregler? Hat der Unkrautbrenner eine Piezozündung und hat er einen Ablegeständer? Wie schwer ist der Unkrautbrenner? Welche Vorteile hat er? Welche Befeuerungsart besitzt das Unkrautabflammgerät? Welches Zubehör gibt es? Welcher Brennstoff kommt zum Einsatz? All diese Fragen werden in einem Unkrautbrenner Test geklärt.

Führende Hersteller der Unkrautbrenner

Hier ein paar Hersteller die Unkrautbrenner im Sortiment führen:

  • Gloria
  • Rothenberger
  • CFH
  • Erba
  • Cargo
  • Siverline
  • Kinzo

Wie kann ohne einen Unkrautverbrenner trotzdem Unkraut entfernt werden?

Unkraut ohne einen Unkrautverbrenner kann auch entfernt werden. Mit einem Unkrautstecher. Besonders nach Regen ist der Einsatz eines Unkrautstechers gut, da der Boden weich ist. Jede Woche sollte das Unkraut entfernt werden, um eine schöne gepflegte Fläche zu haben. Der Distelstecher ist gut für enge Flächen zu nutzen. Der Einsatz mit dem Unkrautstecher erfordert jedoch mehr Mühe und geht auf die Gesundheit des Rückens, da Sie sich bücken müssen. Jedoch erfordert es mehr Mühe und geht über den Rücken.

Fazit! Der Gloria Unkrautbrenner bzw. Gloria Thermoflamm gehören zu den am häufigsten verkauften Unkrautvernichtern. Viele Unkrautvernichter sind auch noch für andere Einsätze zu verwenden. Ein Unkrautbrenner (elektrischer Unkrautbrenner oder mit Gaskartusche) kann den Kampf und die Arbeit im Garten gegen das Unkraut enorm erleichtern. Diese Unkrautabflammgeräte sind eine umweltfreundliche Variante, das Unkraut regelmäßig aus dem Garten zu entfernen

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen