Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Elektro Rasenmäher – Elektrischer Rasenmäher für die Pflege des Rasens

Elektro RasenmäherWenn das Gras im Frühjahr anfängt zu sprießen, geht es mit der Arbeit wieder los. Die Pflege des Rasens nimmt schon einige Zeit in Anspruch. Dazu gehört das Vertikutieren bis zweimal im Jahr und der regelmäßige Schnitt des Rasens, in gewissen Abständen steht an. Für den regelmäßigen Rasenschnitt wird ein Rasenmäher benötigt. Ein elektrischer Rasenmäher ist dafür perfekt geeignet. Die Elektro Rasenmäher können über Akku oder Netzbetrieb (Kabel) angetrieben werden. Der Elektro Rasenmäher ist eher für eine kleine bis mittlere Rasenfläche geeignet.

Elektro Rasenmäher Test 2019

Typen von Rasenmähern

Elektro RasenmäherEs gibt sechs verschieden Typen von Rasenmäher. Das sind: Mulchmäher, Spindelmäher, Solarrasenmäher, Hybridrasenmäher, Luftkissenrasenmäher und Sichelmäher.

Drei der Rasenmäher werden hier näher erklärt:

  • Mulchmäher
    • die Entsorgung im Kompost vom Rasenschnitt entfällt.
    • spezielle geformte Klingen zerkleinern das Schnittgut besser.
    • durch die Mulchfunktion erhalten Sie eine natürliche Düngung.
    • nur bei trockenem Rasen sind gute Ergebnisse zu erzielen.
    • es kann Moos entstehen, wenn Sie falsch mulchen.
    • regelmäßiges Mähen ist erforderlich.
  • Spindelmäher
    • Schnitthöhe unter 2 cm einstellbar.
    • Rasenmäher mit Elektroantrieb oder Handrasenmäher sehr leise.
    • fährt sehr gut, da er leicht ist.
    • für Rasenfläche mit wenig Barrieren geeignet.
    • Verstopfung von den Spindeln durch kleine Äste oder Stöcke.
  • Sichelmähe
    • keine sauberen Schnittflächen.
    • Klinge lässt sich nachschleifen.
    • geeignet für hohes Gras.
    • auch für unebene Rasenfläche geeignet.

Was ist der Unterschied von den nachfolgenden Arten der Rasenmäher?

Es werden verschiedene Arten von Elektro Rasenmähern angeboten. Welche mit Mulchantrieb oder mit Radantrieb. Aber auch Handrasenmäher, Benzinrasenmäher und Akkurasenmäher hat der Handel zu bieten. Hier mal ein kleiner Überblick über Elektro Rasenmäher mit Mulchantrieb und Elektro Rasenmäher mit Radantrieb:

Arten Beschreibung/Ausstattungsmerkmale
Elektro Rasenmäher mit Antrieb und Akku
  • Arbeiten sehr leise besonders gut einsatzbereit bei trockenem Gras, da hier sehr effizient.
  • Durch Ersatzakku auch eine längere Mähzeit gewährt. Mit einem Akku ca. 600 m² Rasenfläche mähen.
  • Kein störendes Kabel und kein Benzin benötigt.
  • Keine Abgase, kein Kabel, was zerschnitten wird.
  • Auch Akkumäher mit Mulchfunktion möglich.
Elektro Rasenmäher mit Radantrieb
  • Ein Elektro Rasenmäher mit Radantrieb ist ein ganz normaler E-Rasenmäher.
  • Kraftersparnis beim Rasenmähen, durch den Antrieb müssen Sie den Rasenmäher in die richtige Richtung lenken.
  • Bei Hanglage oder zu hohem Gras kommt der Elektro Rasenmäher mit Randantrieb an seine Grenzen.
  • Er ist sehr schwer.
  • Anschluss an das Stromnetz wird benötigt.
  • Für kleine bis mittlere Flächen geeignet.
  • Große Räder mit Zusatzantrieb.
Elektro Rasenmäher mit Mulchantrieb
  • Um sich Zeit einzusparen lohnt es sich, einen Elektro Rasenmäher mit Mulchantrieb zu kaufen.
  • Beim Mulchantrieb bleiben die Halme des Grases auf den Rasen liegen und dienen als natürlicher Dünger.
  • Besonders feines Schnittsystem besitzen die Elektro Rasenmäher mit Mulchantrieb.
  • Nährstoffversorgung für den Rasen.
  • Für mittelgroße und große Flächen geeignet, maximal 400 m².
  • Sehr wendig und Sie erhalten einen sauberen Schnitt.
  • Vorsicht vor Stromkabel. Beim zerschneiden entsteht ein Kurzschluss.

Vor- und Nachteile vom Rasenmäher mit Mulchantrieb

Hier werden einmal kurz die Vor- und Nachteile für das mähen mit dem Elektro Rasenmäher mit Mulchantrieb aufgezeigt:

  • Rasenmähen ist umweltfreundlich
  • weniger Aufwand
  • weniger Düngen und Bewässern – Einsparung
  • kein Entsorgen von Schnittgut
  • Rasenfläche viel Dichter (englischer Rasen)
  • natürliche Umgebung wird berücksichtigt
  • Rasen muss trocken sein
  • bevor das Mulchmähen erfolgt, muss die Länge des Grases ca. 7 cm betragen
  • verkleben vom Rasenmulch möglich
  • Schneckengefahr steigt
  • häufiges mähen des Rasens notwendig

Elektro Rasenmäher Test – Elektro Rasenmäher Testsieger

Elektro Rasenmäher Test – Eine Unmenge Angebote finden Sie in dem Bereich der Elektro Rasenmäher. Es ist deshalb nicht einfach, den Richtigen für sich zu finden. Was eine große Hilfe ist, sind sich die Elektro Rasenmäher Testsieger im Internet anzuschauen. Schauen Sie ob Stiftung Warentest oder andere Testfirmen einen Elektro Rasenmäher Test durchgeführt haben und welcher ein guter / bester E-Rasenmäher ist. Sie erhalten auch Erfahrungsberichte und Testberichte der E-Rasenmäher. In den Kundenbewertungen können Sie Erfahrungen und Empfehlungen einsehen, welcher Elektro Rasenmäher gut geeignet ist.

Bei dem Elektromäher werden verschiedene Dinge eingeschätzt, wie Technik, Bedienkomfort und Ausstattung. Im Bereich der Technik werden folgende Dinge unter die Lupe genommen: Mähleistung, Schnittbreite, Schnitthöhe und empfohlene Rasengröße. Zu beachten ist, welcher Rasenmähertyp benötigt wird. Ob es ein Elektro Rasenmäher mit Mulchfunktion sein soll oder ein Sichelmäher. Angebote finden Sie auch für Elektro Rasentrimmer, Elektro Vertikutierer oder Elektro Heckenscheren.

Führende Hersteller von Rasenmäher elektrisch

Hier werden ein paar Hersteller vorgestellt, die Rasenmäher elektrisch herstellen:

Elektro Rasenmäher kaufen – Wo kann der Elektro Rasenmäher günstig gekauft werden?

Egal ob Sie einen Elektro Rasenmäher mit Antrieb, Elektro Rasenmäher mit Radantrieb, Elektro Rasenmäher mit Mulchfunktion, Elektromäher, Elektro Vertikutierer, Elektro Rasentrimmer oder Elektro Heckenschere benötigen, schauen Sie im Rasenmäher Shop nach. Im Rasenmäher Shop gibt es günstige und billige Angebote. Geräte für den Garten, wie den Rasenmäher Elektro (Elektromäher), können Sie billig bzw. günstig kaufen in Baumärkten (OBI, Hornbach, Bauhaus, Hagebau), Discounter (Aldi, Lidl) oder im Rasenmäher Shop. Ein Vergleich der Preise ist dabei ganz wichtig. Durch den Preisvergleich erkennen Sie, wo es die günstigsten Rasenmäher Elektro zu kaufen gibt.

Hinweis: Bei Bestellung über den Internet Shop beachten Sie bitte auch, dass die Kosten für den Versand dazu kommen.

Welcher Rasenmäher zum Beispiel Wolf Elektro Rasenmäher oder Bosch Elektro Rasenmäher ist für einen Gartenbesitzer vorteilhafter?

Egal welcher Rasenmäher es ist, es kommt auf die Schnittbreite an. Hier eine kleine Übersicht über die Schnittbreiten und Rasenflächen:

Schnittbreite Fläche des Rasens
  • 30 cm bis 32 cm
  • 32 cm bis 34 cm
  • 36 cm über 40 cm, 42 cm bis 44 cm
  • 46 cm über 50 cm bis 54 cm bzw. 60 cm
  • von 76 cm bis 96 cm
  • 1405 cm bis 125 cm
  • etwa 150 m²
  • etwa 250 m²
  • etwa 500 m²
  • etwa 1.000 m²
  • etwa 2.000 m²
  • über 2.000 m²
  • etwa 1.000 m²

Tipp: Ab 2.000 m² werden größere Geräte, zum Beispiel Rasentraktoren, Aufsitzmäher oder Rider benötigt.

Die Wolf Elektro Rasenmäher sind verschieden in der Ausstattung und sind unterschiedlich leistungsstark. Es gibt drei verschiedene Varianten: die Einsteigermodelle „Select“, Rasenmäher der Mittelklasse „Ambition“ und die „Blue-Power-Line“, diese sind sehr umweltfreundlich. Für große Flächen gibt es den „Expert“. Alle Rasenmäher besitzen ein verstellbares Messer und sind mit Fangkorb ausgestattet. Auch Elektro Rasenmäher mit Radantrieb bietet Wolf an. Die Schnittbreiten können zwischen 30 cm bis 40 cm bzw. 50 cm variieren. Sie können Wählen zwischen Fangen vom Gras oder Mulchen.

Bosch Elektro Rasenmäher, auch hier gibt es verschiedene Modelle. Zum Beispiel der Bosch Rotak 32, Bosch Rotak 40 oder Bosch Rotak 43. Der Bosch Rotak 32 kann auch an Mauern und Kanten (randnahes gewachsenes Gras) perfekt und sauber mähen. Die Leistung beträgt 1.200 Watt.

Der Bosch Rotak 43 ist ein leistungsstarker Elektro Rasenmäher mit 1.800 Watt. Die Messer sind aus geschliffenem und gehärtetem Stahl. Er besitzt eine Schnitthöhenverstellung und einen Rasenkamm für die Kanten. Außerdem hat er ein Ergoflex System 4 Griff.

Der Rasenmäher Bosch Rotak 40 ist mit einem 1.700 Watt starkem Motor ausgestattet. Er besitzt einen großen Fangkorb, ein Anti-Blockier-System, einen Rasenkamm für die Kanten und Mauern, das Lenkgestänge klappt doppelt ein, besitzt ein spezielles „Leaf-Collect“ Messer und ist sehr leise.

Fazit

Optimal ist der Elektro Rasenmäher für kleine Gärten in dicht besiedelten Gegenden. Jedoch ist beim Elektro Rasenmäher auf die Kabel zu achten und das er auch nicht für zu große Flächen genutzt werden kann. Besonders für Rasenflächen mit Gefälle sollten Sie sich für einen Rasenmäher mit Radantrieb entscheiden.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen