Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Akku Rasenmäher – Infos über Auswahlkriterien

Akku RasenmäherEine schöne und gleichmäßig geschnittene Rasenfläche sorgt im Garten oder auch Vorgarten für ein ästhetisches Gesamtbild, dem sich schlichtweg keiner entziehen kann. Akku Rasenmäher erfreuen sich dabei zunehmender Beliebtheit. Bieten diese akkubetriebenen Rasenmäher doch gleich mehrere Vorteile, um die persönliche Komfortzone zu bedienen, ohne auf diese schön anzusehende Gestaltung von Freiflächen zu verzichten. Jedoch gibt es Unterschiede bei den einzelnen Geräten. Was indes bei verschiedenen Akkumäher Tests auffällt: Leistungsschwache Rasenmäher mit Akkubetrieb gibt es kaum noch am Markt. Stattdessen stellen selbst große Rasenflächen für die getesteten Gerätetypen kein Problem dar. Ein Akkumäher Test zeigt, welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Typen haben und nach welchen Kriterien man den passenden Akkumäher für sich selbst findet.

Akku Rasenmäher Test 2019

Ein Akku Rasenmäher Test macht die allgemeinen Vorteile deutlich

Akku RasenmäherAuch wenn es derzeit verschiedene Rasenmäher mit Akku auf dem Markt gibt, sind die vordergründigen Vorzüge im Grunde bei allen gleich.

Vor- und Nachteile eines Akku Rasenmähers

Denn diese Akku Rasenmäher Testsieger:

  • sind kabellos, wodurch die Nähe zur Steckdose oder auch die lästige Führung des Stromkabels beim Rasenmähen wegfallen
  • sind flexibel einsetzbar
  • sind umweltschonender, da diese Geräte keine Abgase freisetzen, wie ein Akku Rasenmäher Vergleich zeigt
  • sind wartungsfreundlicher
  • sind leichter und kleiner, wodurch sie leichter zu handhaben sind und weniger Abstellfläche benötigen
  • arbeiten viel leiser
  • erzeugen immer eine saubere Schnittkante, da die Umdrehungszahl der Schnittblätter deutlich höher liegt
  • kurz: Akku Rasenmäher mit Antrieb sind daher leichter zu handhaben
  • der Akku muss regelmäßig aufgeladen werden

Wer sich für einen akkubetriebenen Rasenmäher interessiert, wird zudem überrascht sein, wie leicht dieser zu starten ist. Immerhin gilt es hier nur noch auf das Knöpfchen zu drücken, anstatt mit einigem Kraftaufwand beispielsweise am Zugseil zu ziehen, um den Motor eines herkömmlichen Benziners zu starten.

Tipp: Doch nicht nur Akku Rasenmäher fallen in diese Test -Kategorie. Denn auch andere Akku Gartengeräte, wie zum Beispiel Akku Vertikutierer, Akku Rasentrimmer oder Akku Heckenscheren weisen die vorgenannten Vorteile auf.

Neben den vielen Vorzügen, die ein solches batteriebetriebenes Gartengerät mit sich bringt, gibt es aber auch einen Nachteil, der hier nicht unerwähnt bleiben darf. So muss die Rasenmäher Batterie oder auch der Rasenmäher Akku regelmäßig aufgeladen werden. In Anbetracht der vorgenannten Vorteile dürfte das aber durchaus zu verschmerzen sein.

Bei diesen Herstellern können Sie Akku Rasenmäher günstig kaufen

Um sowohl bei kleinen Rasenflächen als auch bei größeren Grünflächen im Garten immer ein gleichmäßiges Ergebnis zu erhalten, ist es in unserer heutigen Zeit durchaus sinnvoll, die hochentwickelte Technik zu nutzen, die batteriebetriebene Rasenmäher oder Akku Gartengeräte bieten. In einem Akku Rasenmäher Test wurden dabei die verschiedenen Ausführungen der Hersteller ausführlich unter die Lupe genommen, die sich bereits am Markt etabliert haben.

Zu den führenden Herstellern und Marken gehören:

Tipp! Obi, Bauhaus, Lidl, Aldi oder auch Hagebau haben übrigens häufig Bosch Akku Rasenmäher, Gardena Akku Rasenmäher oder Makita Akku Rasenmäher im Angebot.

Verglichen wurden bei den Tests der einzelnen Modelle: unter anderem Akku Rasenmäher mit Antrieb, Akku Rasenmäher mit Radantrieb sowie Akku Rasenmäher mit Mulchfunktion. Dabei sind besonders der Makita Akku Rasenmäher, der Gardena Akku Rasenmäher und der Bosch Akku Rasenmäher hervorzuheben, welche alle hervorragende oder gute Testberichte erhielten. Allen voran erhielten hier der Bosch Akkumäher Rotak 43li und der Einhell ge-cm 36 li den besten Testbericht.

Tipp! Sie möchten einen Akku Rasenmäher günstig kaufen? Sparen Sie bares Geld mit einem Preisvergleich der verschiedenen Hersteller und Modelle!

Akku Rasenmäher kaufen – wichtige Auswahlkriterien

Zunächst einmal sollte es immer darauf ankommen, dass der ausgewählte Akkumäher auch den individuellen Ansprüchen und Bedürfnissen entspricht. So ist es durchaus sinnvoll, die einzelnen Testgeräte der verschiedenen Hersteller in einem Akku Rasenmäher Vergleich gegenüberzustellen. Denn während manche Zusatzfunktionen wie beispielsweise fürs Mulchen besitzen, sind andere wieder mit einem Radantrieb ausgestattet oder besonders leistungsstark. Alle Elektrorasenmäher arbeiten im Übrigen mit einer Spannung von 40 Volt oder 36 Volt.

Doch auch die Größe des eigenen Gartens kann darüber entscheiden, welcher Rasenmäher mit Batterie der richtige ist. Immerhin braucht man bei einer kleinen Rasenfläche nicht unbedingt den größten Auffangkorb oder gar das leistungsstärkste Modell. Bei der richtigen Auswahl gibt es zudem noch andere Faktoren zu beachten.

Bester Akku Rasenmäher gesucht? Achten Sie unbedingt auf diese Kriterien

Auswahlkriterium beim Akku Rasenmäher kaufen Hinweis/Erklärung
Garten:

  • große Rasenfläche
  • kleine Rasenfläche
  • Hanglage
  • leistungsstarker Akku, größerer Auffangkorb nötig
  • Standardausstattung ausreichend
  • Akku Rasenmäher mit Radantrieb sind besondersvorteilhaft
Ladedauer der Akkus
  • bei häufiger Verwendung des Akkumähers ist es sinnvoll, wenn man den Akku nicht immer erst ausbauen muss, denn das spart Zeit
  • Ladezeiten sind unterschiedlich
Schnitthöhe

 

Schnittbreite

  • sollte verstellbar sein, um eine individuelle Schnitthöhe zu erreichen
  • bei großen Rasenflächen ist zudem eine breitere Schnittbreite von 32 cm oder 46 cm sinnvoll, um zügiger arbeiten zu können
Eigengewicht des Akku Rasenmähers
  • je schwerer ein Akku Rasenmäher ist, desto schwerer lässt er sich händeln und steuern
  • leichte Geräte sind auch leichter zu bedienen und zu steuern
Auffangkorbes
  • optimal ist ein geschlossener Auffangkorb
  • sollte möglichst gleichermaßen nasses und trockenes Gras aufnehmen können
  • ideal ist ein „Quick“-System, bei dem man den Auffangkorb mühelos entnehmen und wieder montieren kann
Rasenmäher Akku bzw. Rasenmäher Batterie
  • Bleiakkus sind schwerer und größer
  • Lithium-Ionen-Akkus sind leichter und kleiner und weisen eine sehr hohe Energiedichte auf
  • zudem kommt es bei den Lithium-Ionen-Akkus kaum zur Selbstentladung
Klingen
  • sollten scharf und nicht lackiert sein
Gehäuse
  • bei Wendemanövern sollte keine Teile oder gar der Auffangkorb abbrechen oder verloren gehen

Ein Akku Rasenmäher Test zeigt komfortables Knowhow für den Garten

Für welchen Rasenmäher mit Akku man sich schlussendlich entscheidet, hängt von den eigenen Ansprüchen und individuellen Gegebenheiten ab. Denn die getesteten Elektrorasenmäher eignen sich heute mehr denn je, um kleine und große Rasenflächen gleichmäßig zu trimmen und dabei die persönliche Komfortzone zu bedienen. Ein Preisvergleich im Online Shop lohnt sich von daher immer. Denn wer will schon umständlich weiterhin mit einem herkömmlichen Rasenmäher durch den Garten gehen, wo es doch eine viel bessere Alternative gibt?

Ein Akkumäher Test zeigt aber auch, dass die besten Akkumäher aus dem Hause Gardena, Bosch und Makita kommen. So ist der Bosch Rotak 37 li einer der beliebtesten Akku Rasenmäher mit Mulchfunktion.

Im Online-Shop werden vor allem die Akku Rasenmäher Testsieger angeboten, bei denen nicht nur die Mähleistung stimmt. Auch der faire Preis steht hier immer in einem günstigen Verhältnis zum Angebot. Angefangen vom kabellosen Rasenmäher finden sich im Online Shop auch alle derzeit guten Angebote zu Akku Rasentrimmern und Akku Vertikutierern.

Dabei gehört der Bosch Rotak 37 li zu den besten seiner Klasse, denn er spielt alle seine Vorteile gekonnt aus, um auch in Ihrem Garten für ein erstklassiges Ergebnis zu sorgen. Nicht von ungefähr kommt unsere Empfehlung daher, denn bei diesem Akku Gartengerät vereinen sich technischer Fortschritt mit den Erfahrungen auf dem Gebiet der batteriebetriebenen Gartengeräte.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen