Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fugenbürsten – das perfekte Haushalts- und Gartenhilfsmittel für optimale Sauberkeit

FugenbürstenDamit alles in größter Sauberkeit erstrahlt, werden Wohnung, Bad, Garten und Hof gehegt und gepflegt. Nach außen hin ist der Effekt auch kaum zu verdenken. Doch wird ein wenig das Detail betrachtet, werden einige Bereiche nicht so gesäubert, wie sie es eigentlich verdienen. Das geschieht nicht unbedingt aus Faulheit. Die Rede ist von Fugen, sei es im Bad oder draußen auf dem Hof oder Gehweg. Dort sammelt sich schnell Dreck, der nur mühsam oder nur mit den richtigen Geräten entfernt werden kann. Putzlappen oder Besen bringen da kaum etwas. Helfen soll eine Fugenbürste. Was es damit auf sich hat, was Sie beachten sollten und viele Informationen mehr bis hin zu einem Fugenbürsten Test , erfahren Sie nun.

Fugenbürste Test 2019

Fugenbürsten – wofür werden sie verwendet?

FugenbürstenMit einem Fugenkratzer können Sie bei der Reinigung richtig ins Detail gehen. Die Form wurde so entwickelt, dass sie speziell die Fugen zwischen Fliesen, Kopfsteinpflastern und ähnliche Fugen reinigen können. Dort setzen sich gerne Bakterien, Staub und Dreck im Bad, sowie Unkraut und Moos auf Höfen, Gehwegen und Terrassen fest. Bestimmte Borsten und die spitze Form der Fugenbürste sorgen dafür, dass die gesamte Fuge von allem Schmutz befreit wird – es wird gescheuert und gefegt.

» Mehr Informationen

Alternativ werden gerne chemische Mittel oder das Abflammen eingesetzt. Die Methoden sind jedoch nachteilig. Besonders in trockenen Sommern sollten Sie auf den Einsatz mit Feuer verzichten, zudem verfärben sich die Steine gern beim Einsatz des Brenners.

Zum anderen sind chemische Mittel auf Dauer schlecht für das Grundwasser. Kleinstlebwesen, Insekten und Kriechtiere, welche einen wichtigen Teils unseres Ökosystems spielen, können darunter leiden. Das kann das ganze natürliche Umfeld aus dem Gleichgewicht bringen. Außerdem müssen Sie nach dem Einsatz sowieso das tote Unkraut entfernen und die Fugen reinigen.

Tipp: Im Endeffekt ist damit eine Stein und Fugenbürste die beste und praktischste Variante, die Ihre Umwelt schützt und für ein optimal sauberes Ergebnis sorgt.

Welche Fugenbürsten gibt es?

Im häuslichen Bereich, werden gern Fugenbürsten Bad eingesetzt. Wie die Bezeichnung verrät, säubern diese sämtliche Fugen im Bad und in der Dusche. Für Draußen werden hauptsächlich eine Unkrautbürste oder eine Fugenbürste Garten verwendet. Allerdings staffeln sich die Fugenbürsten noch etwas weiter auf oder sind unter Synonymen, also ähnlichen Bezeichnungen, im Laden oder Online Shop zu erhalten.

» Mehr Informationen

Um welche es sich dabei handelt, zeigt Ihnen die folgende Auflistung:

  • Fugenbürste Bad
  • Fugenbürste für Fliesen
  • Fugenbürste Garten
  • Steinbürste
  • Fugenkratzer
  • Fugenbürste elektrisch
  • Unkraut Fugenbürste elektrisch
  • Akku Fugenbürste
  • Wildkrautbürste
  • Fugenbürste mit Stiel

Viele Fugenkratzer gibt es im handlichen Format zu kaufen. Sie sind recht klein aufgebaut und werden hauptsächlich im Bad verwendet. Kleine Modelle gibt es auch für den Außenbereich. Allerdings bedeutet dies, dass sie zur Beseitigung des Unkrauts in die Knie gehen, eine unergonomische Haltung einnehmen und mit recht mühsamer und anstrengender Arbeit rechnen müssen. Um dies zu verhindern, können Sie eine elektrische Fugenbürste oder eine Akku Fugenbürste verwenden.

Viele Akku Fugenbürsten sind mit einem Stiel ausgestattet. Dieser gestattet Ihnen eine aufrechte und ergonomisch bessere Haltung. Eine elektrische Steinbürste verfügt über rotierende Blätter oder Borstenscheiben, welche durch ihre schmale Form in die Zwischenräume gelangen und das Unkraut entfernen.

Hinweis: Beachten Sie, dass bei letzteren Modellen, das Unkraut aus den Fugen herausgerissen wird. Das entfernt zwar die Pflanze, nicht jedoch ihre kompletten Wurzeln. Es empfiehlt sich daher in regelmäßigen Abständen eine elektrischen Fugenbürste zu benutzen.

Typische Ausstattungsmerkmale der Stein und Fugenbürste

Es gibt verschiedene Formen und Varianten der Fugenbürsten. Oft spiegelt sich dies am Bürstenkopf bei einer Fugenbürste elektrisch wieder. Hier kann der Bürstenkopf recht schmal und lang ausfallen und an der Unterseite Borsten besitzen, die aufeinander zu laufen und eine leicht konische Form einnehmen. Zum andern gibt es Tellerbürsten und Bürstenscheiben, die am Außenrand die Borsten besitzen.

» Mehr Informationen

Weitere typische Ausstattungsmerkmale folgen nun:

  • Teleskopstiel
  • Zusatzhandgriff
  • Drehzahlregelung
  • Borstenkopf als Teller, Scheibe oder rechteckig
  • Nylon-, Kunststoff-, Aluminium-, oder Metallborsten
  • Führungsrad
  • Spritzschutz

Die einzelnen Merkmale steigern den Komfort und die Handhabung der elektrischen Fugenbürste. Immer wieder beliebt ist der Teleskopstiel, der sich auf Ihre Größe anpassen lässt. Außerdem werden diese Geräte einfach über die Fugen gefahren. Für Balance und gute Führung sorgt ein Führungsrad. Damit Dreck und Feuchtigkeit nicht wild herumspritzen, ist bei manchen Geräten ein Spritzschutz angebracht. Fortschrittliche Geräte besitzen sogar eine Drehzahlregelung für die Bürste. Solche Eigenschaften und Merkmale besitzt zum Beispiel die Fugenbürste Gloria Weedbrush.

Die Sparte der Fugenbürsten – Hersteller und Marken

Sind Sie auf der Suche nach einer bestimmten Marke oder möchten sich vergewissern, welche Marke unter den Fugenbürsten heraussticht? Dann kann Ihnen ein Fugenbürsten Test und sein gewählter Fugenbürste Testsieger behilflich sein. Welche Marken und Hersteller über die Jahre gute Produkte geliefert haben und immer noch liefern, sind untenstehend festgehalten.

» Mehr Informationen

Beliebte Marken und Hersteller von Fugenbürsten (Garten):

Gloria Einhell Gardena
Gründungsjahr 1947 1964 1961
Besonderheiten Renommierter Hersteller von Brush Systemen und Sprühgeräten, die für die Oberflächen und Fugensäuberung zum Einsatz kommen. Die elektrische Gloria Fugenbürste mit der Bezeichnung Gloria Weedbrush wird gerne von Kunden eingesetzt. Ein bekannter Hersteller von Elektro-, Garten- und Reinigungsgeräten ist Einhell. Die Produkte werden elektrisch oder mit Benzin sowie Kabel betrieben. Zum Produktrepertoire gehören auch Fugenreiniger. Im Bereich Garten hat sich die Marke Gardena einen Namen gemacht. Hier werden Gartenprodukte zur Verfügung gestellt, die sich für die Bewässerung, die Pflege und ähnliches einsetzen lassen. Eine Fugenbürste Gardena gibt es demnach ebenfalls.

Ein Fugenbürsten Test hilft weiter

Auf der Suche nach einer Fugenbürste und für eine richtige Kaufentscheidung, können Sie einen Fugenbürsten Test oder auch einen Fugenbürste Akku Test zu Rate ziehen. Diese geben Ihnen ausreichend Hinweise über die Stärken und Schwächen der einzelnen Geräte und Marken. Zudem informieren diese Sie, wie Sie die Produkte draußen oder drinnen im Bad oder bei sonstigen Fliesen verwenden können.

» Mehr Informationen

Sehr hilfreich erweisen sich die Testberichte von Stiftung Warentest. Leider steht Ihnen momentan jedoch kein Fugenbürsten Test von diesem Testmagazin zur Verfügung, sodass Sie auf alternative Testberichte zurückgreifen müssen.

Hinweis: Um die beste Fugenbürste für Ihre Verhältnisse zu finden, können Sie sich an dem einen oder anderen Fugenbürste Testsieger orientieren.

Vor- und Nachteile einer Fugenbürste

  • Fliesen- und Fugen werden endlich sauber
  • viel Komfort bei elektrischen Modellen
  • Modelle für außen und innen
  • die Verwendung von Handmodellen auf großen Flächen bedeuten viel Aufwand

Wo können Sie eine Fugenbürste kaufen?

Nachdem Sie sich über einen Test oder durch Erfahrungen und so mancher Empfehlung vom Kunden schlau gelesen haben, können Sie in den Online Shop schauen. Dieser bietet Ihnen viele verschiedene Modelle, sodass Sie einen einfachen Produkt- und Preisvergleich durchführen können. Mit wenigen Klicks können Sie sich ihr Wunschmodell dann bestellen. Gute Preise für einen Fugenbürste Testsieger oder einer Unkraut Fugenbürste elektrisch finden Sie auch im Fachhandel in Ihrer Nähe.

» Mehr Informationen

Günstig kaufen können Sie hier:

  • Bauhaus
  • Obi
  • Toom
  • Hornbach
  • Hagebaumarkt

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen