Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Kaufberatung Vertikutierer – mit diesen Tipps finden Sie das passende Modell!

BRAST VertikutiererHaben auch Sie sich bereits den Traum vom eigenen Garten erfüllt? Dann ist Ihnen sicher nicht entgangen, dass sich auf der Rasenfläche mit der Zeit eine dichte schwammartige Schicht aus Moos und Unkraut bildet. Diese macht es für Wasser und Licht unmöglich, weiterhin bis auf den Erdboden vorzudringen. Um zu verhindern, dass das natürliche Wachstum ins Stocken gerät, ist es erforderlich, diese Filzschicht zu entfernen. Das Ergebnis dieser Anwendung sind sattgrüne Rasenflächen ohne jegliches Unkraut. Mit Hilfe eines Vertikutierers gelingt Ihnen dieses Projekt nahezu mühelos. Doch welche Eigenschaften zeichnen ein hochwertiges Produkt aus und wie unterscheiden sich die einzelnen Modelle? All das erfahren Sie hier:

Welche Arten von Vertikutierern gibt es?

Kaufberatung Vertikutierer - mit diesen Tipps finden Sie das passende Modell!Je nachdem, wie groß Ihre zu bearbeitende Rasenfläche tatsächlich ist, sind für Ihre Kaufentscheidung ganz bestimmte Produktmerkmale ausschlaggebend. Zunächst lassen sich drei Arten von Vertikutierern unterscheiden.

» Mehr Informationen
  • Handvertikutierer
  • Benzinvertikutierer
  • Elektrovertikutierer

Kompakt und handlich – der Handvertikutierer

Im Stecksystem oder als Komplettgeräte sind Hand Vertikutierer in jedem Baumarkt erhältlich. Für gewöhnlich weisen die Messer der Geräte einen geringen Abstand zueinander auf, wodurch ein einfaches Vertikutieren Ihres Rasens gewährleistet wird.

» Mehr Informationen

Die scharfen Klingen zerschneiden die Filzschicht und schlitzen die Bodenoberfläche gezielt auf. Da die Gartenarbeit mit einem Handvertikutierer auf Dauer einen hohen Kraftaufwand erfordert, sind diese Geräte vor allem für kleine Rasenflächen geeignet.

Ein Modell für wahre Profis – der Benzinvertikutierer

Dank des Verbrennungsmotors ist die Leistung von Benzin Vertikutierern entsprechend hoch. Diese Profigeräte eignen sich mit ihrer attraktiven Reichweite ideal für größere Rasenflächen.

» Mehr Informationen

Allerdings erfordern Benzinvertikutierer einen intensiveren Wartungsaufand gegenüber vergleichbaren Gartengeräten. So sind Sie unter anderem für einen regelmäßigen Ölwechsel verantwortlich. Außerdem ist es ratsam, das Gerät zum Saisonbeginn durch einen Fachmann warten zu lassen, damit es während den Sommermonaten zu keinen Reparaturarbeiten kommt.

Der Elektrovertikutierer als umweltfreundliche Alternative

Wenn Sie auf der Suche nach einem Elektro Vertikutierer sind, werden Sie meist nicht in der klassichen Gartengeräteabteilung von Baumärkten fündig. Dennoch bieten diesen mittlerweile zahlreiche handelsübliche Baumärkte an.

» Mehr Informationen

Die Schnitttiefe ist bei diesen Modellen nicht allzu groß, um das Überhitzen des Motors zu verhindern. Elektrovertikutierer bringen meist ein Kabel mit sich, durch das sie jederzeit mit einer Steckdose verbunden sind. Daher eignen sich diese Modelle ideal für kleinere zusammenhängende Rasenflächen in unmittelbarer Nähe zur Steckdose.

Die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle im Überblick:

Handvertikutierer Benzinvertikutierer Elektrovertikutierer
Vorteile
  • in jedem Baumarkt erhältlich
  • Steck- oder Komplettausführung
  • preiswert
  • leise
  • hohe Leistung
  • ohne Stromanschluss und Kabel einsetzbar
  • für große Rasenflächen geeignet
  • große Reichweite
  • kostengünstiger als Benzinvertikutierer
  • umweltfreundlich
Nachteile
  • hoher Kraftaufwand erforderlich
  • für kleine Rasenflächen geeignet
  • hohe Anschaffungskosten
  • teurer Unterhalt
  • intensiver Pflege- und Wartungsaufand
  • geeignet für kleinere Rasenflächen nahe einer Steckdose
  • geringere Schnitttiefe
  • Kabel vorhanden
  • Stromanschluss zur Steckdose erforderlich

Welches Zubehör bietet sich an?

Ob sich die Anschaffung von zusätzlichem Zubehör lohnt, hängt in erster Linie von Ihrem persönlichen Vorhaben sowie dem Einsatzgebiet selbst ab. Für die eigentliche Funktion eines Vertikutierers ist der Kauf einer zusätzlichen Ausstattung normalerweise nicht erforderlich. Dennoch kann es sich als sinnvoll erweisen, Ihr Gartengerät mit folgenden Produkten abzurunden:

» Mehr Informationen

Fangsack

Ein Fangsack bietet den Vorteil, dass das Filz direkt aufgenommen wird. Je nach Größe der Rasenfläche ergibt sich das Volumen des Fangsacks. Zu kleine Modelle erfordern ein mehrmailges Entleeren, was Ihre Gartenarbeit auf Dauer beeinträchtigen kann. Daher  ist generell ein größeres Volumen zu empfehlen.

Lüfterwalze

Mit einer Lüfterwalze ist es möglich, den Erdboden zu aerifizieren. Das durch den Rasenlüfter aufgelockerte Erdreich verschafft den Graspflänzchen mehr Platz zum Atmen. Abnehmbare Lüfterwalzen gewährleisten ein zusätzliches Auflockern der Rasenfläche.

Welche Aspekte sind beim Kauf eines Vertikutierers entscheidend?

Damit Ihnen Ihr Vertikutierer möglichst lange Freude bereitet, ist es ratsam, dessen gewünschte Eigenschaften bereits im Vorfeld zu notieren. Darüber hinaus sollten Sie den Fokus vor allem auf folgende Kriterien richten:

» Mehr Informationen

Die Größe der Räder

Besonders bei der Bearbeitung unebener Rasenflächen sollten Sie darauf achten, dass die Räder nicht zu klein ausfallen. Um möglichst effektiv arbeiten zu können, empfiehlt sich ein Raddurchmesser zwischen 15 und 20 Zentimetern. Achten Sie außerdem darauf, dass die Räder fest sitzen und nicht wackeln.

Die Schnittbreite

Hinsichtlich der Schnittbreite von Vertikutierern decken die am Markt angebotenen Modelle eine Bandbreite zwischen 30 und 50 Zentimeter ab. Je größer die Schnittbreite eines Vertikutierers ausfällt, desto mehr Zeit lässt sich letztendlich einsparen. Umfangreiche Schnittbreiten setzen jedoch auch eine höhere Motorleistung voraus, was sich wiederum im Anschaffungspreis widerspiegelt.

Tipp! Schmalere Schnittbreiten punkten hingegen mit ihrer Wendigkeit. Bäume und Beete lassen sich problemlos umfahren. Außerdem benötigen diese Geräte eine geringere Stellfläche. Ausschlaggebend für die optimale Breite Ihres Vertikutierers ist in erster Linie die Anordnung und Größe Ihrer Rasenfläche.

Variable Arbeitshöhenverstellung

Diese Funktion erleichtert Ihnen das Arbeiten unabhängig Ihrer Körpergröße. Dadurch lässt sich das Gerät bequem von jedem Familienmitglied nutzen. Die flexible Einstellung in mehrere Stufen gelingt mit nur einem Handgriff, sodass die Höhenanpassug mit geringstem Aufwand möglich ist.

Preis- Leistungsverhältnis

Der Anschaffungspreis von Vertikutierern hängt stark von deren Leistung ab. Nicht selten erweist sich bereits ein dichter Moosbefall bei preisgünstigen Modellen als Herausforderung. Für die zuverlässige Arbeit auch bei dichtem Bodenbelag empfehlen sich Vertikutierer mit einem 1300 Watt starken Motor.

Bildnachweise: Adobe Stock / PhotographyByMK, Amazon/ BRAST

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (70 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Kaufberatung Vertikutierer – mit diesen Tipps finden Sie das passende Modell!
Loading...

Einen Kommentar schreiben