Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Xclou Rasenrechnen mit 32 Zinken Test

Xclou Rasenrechnen mit 32 Zinken

Xclou Rasenrechnen mit 32 Zinken
Xclou Rasenrechnen mit 32 ZinkenXclou Rasenrechnen mit 32 Zinken

Unsere Einschätzung

Xclou Rasenrechnen mit 32 Zinken Test

<a href="https://www.vertikutierer.org/xclou/rasenrechnen-mit-32-zinken/"><img src="https://www.vertikutierer.org/wp-content/uploads/awards/1907.png" alt="Xclou Rasenrechnen mit 32 Zinken" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Vertikutierer aus hochwertigem Metall
  • Rasenlüfter

Vorteile

  • Erfüllt gut seine Aufgaben
  • Nicht zu schwer

Nachteile

  • Kein Stiel

Technische Daten

Marke / HerstellerXclou
ModellRasenrechnen mit 32 Zinken
Aktueller Preisca. 11 Euro

Dieser Rasenrechen von Xclou ist so ein Klassiker, wie man ihn seit ewigen Zeiten für die Gartenarbeit verwendet. Unter all den modernen Maschinen fürs Vertikutieren, Lüften und Zusammenharken fällt so ein Produkt echt auf und man wird neugierig. Könnte ja sein, dass so ein verhältnismäßig einfaches Teil eine gute Ergänzung für die eigenen Gartengerätschaften ist und warum nicht mal richtig mit den Händen arbeiten. Daher ist ein Blick auf diesen Rasenrechen von Xclou durchaus angebracht.

Xclou Rasenrechnen mit 32 Zinken bei Amazon

  • Xclou Rasenrechnen mit 32 Zinken bei Amazon im Angebot
Amazon

Wie ist die Ausstattung?

Dieser manuelle Rasenrechen von Xclou mit seinen 32 eng zusammenstehenden Zinken ist prinzipiell natürlich für alle Rasenflächen geeignet, wobei natürlich der Zeitaufwand berücksichtigt werden muss.Daher sind natürlich die kleineren Flächen eher sein Metier. Mit ihm lässt sich das Moos aus dem Rasen ebenso entfernen wie Rasenfilz und Unkraut. Er stellt damit eine brauchbare Ergänzung zum mit Motor betriebenen Vertikutierern dar – etwa zum Nacharbeiten bzw. für schwer erreichbare Flächen. Des weiteren ist er gut geeignet zum Zusammenharken von Rasenschnitt. Auch zum Zerkleinern von Erdschollen auf dem Beet kann er eingesetzt werden. Er wiegt etwa ein Kilo, ist 58 cm breit und wird ohne Stiel geliefert. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist die Handhabung?

Die Kunden scheinen ganz zufrieden mit diesem manuellen Rasenrechen von Xclou zu sein. Das jedenfalls legen die Kommentare bei Amazon nahe. Durch die Bank heißt es, dass der Handrechen seinen Zweck erfüllt. Enthusiasten bearbeiten damit offenbar sogar größere Flächen von 200 Quadratmetern und das scheint zu funktionieren. Das Material wird als hochwertig und stabil bezeichnet. Kritisiert wird allerdings das Fehlen eines Stiels, weil manchen Usern nicht ganz klar ist, was sie da für einen verwenden und wie sie ihn vernünftig anbringen sollen. Aus persönlicher Erfahrung kann gesagt werden, dass das Finden eines passenden Stiels immer eine kleine Herausforderung ist – vor allem wenn man in den eigenen Beständen sucht. Da ist vertrackterweise nicht immer der passende dabei. Ein 28er passt hier bestimmt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 11 Euro im Online-Shop von Amazon. Die Kunden finden laut Kommentaren bei Amazon den Preis akzeptabel. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Ein guter Handrechen der stabil ist, seine Aufgaben gut erfüllt und sich offenbar auch gut handhaben lässt. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 6 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.8 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Xclou Rasenrechnen mit 32 Zinken

Bei Amazon kaufen
11,49 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 22.09.2019 um 12:16 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Xclou Rasenrechnen mit 32 Zinken gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?